Zum Kranich- und Gänsezug in die herbstliche Elbtalaue
Vogelzugwochenende im Biosphärenreservat "Flußlandschaft Elbe"

Termine:

Oktober bis November

Beginn: Freitag 16.00 Uhr Ende: Sonntag 12.00 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage!
 

Unter dem Motto “Der Sommer geht, die Zugvögel kommen” wird Naturfreunden an diesem Wochen- ende ein ereignisrei- ches Programm geboten. Die Tage stehen mit abwechs- lungsreichen Ausflügen in die Elbaue und die Havelniederung ganz im Zeichen des einzig- artigen Vogelzugs im Biosphärenreservat

"Flusslandschaft Elbe". Der abendliche Einflug von bis zu 8000 Kranichen und 6000 Gänsen ist ein unbeschreibliches Naturerlebnis. Genießen Sie ein Herbst- wochenende in einem Eldorado der Zugvögel Deutschlands, bereichert durch den kulinarischen Genuß altmärkischer Spezialitäten. Sie übernachten im Heu – unter dem Dach der NABU-Heuherberge – oder in gemütlichen Zimmern in den Pensionen der Stadt Tangermünde.

sonntags:
Land-Frühstück - Radtour zur Stromelbe entlang des ehemaligen Bucher Fährweges - Beobachtung von.  Seeadlern, Gänsen und Kormoranen - Rundfahrt über Schelldorf und Jerchel zurück nach Buch. - Abreise ca. 12.00 Uhr

Liebe Freunde des Vogelzugs,

der herbstliche Kranich- und Gänsezug an Elbe und Havel steht im Mittelpunkt unserer Exkursionen. Mit dem vor- liegenden Programm möchte der NABU allen Vogel- freunden ein besonderes Naturerlebnis ermöglichen.

freitags:
Einchecken - 16.00 Uhr, Begrüßungsgetränk im NABU- Zentrum für Ökologie, Natur- und Umweltschutz (ZÖNU) – Besichtigung des Zentrums – regionaltypisches Abend- essen in der Gaststätte “Roland-Gärtchen” – abendlicheExkursion zum NSG Bölsdorfer Haken und Beobachtuing des Gänse- einfalls am Schlafplatz, Diavortrag zum Biosphären- reservat Flusslandschaft Elbe - mit Kranich, Seeadler, Wildgans und Biber.

samstags:
Land-Frühstück - Busexkursion - Rast am NSG Bucher Brack, Besichtigung Kloster Jerichow, Fahrt in die Havelniederung, einem beliebten Rastplatz Tausender Kraniche - Fischerstube Warnau - Weiterfahrt durch die reizvolle Landschaft - Beobachtungsturm mit Ausblick auf einen der größten Kranichrastplätze der Region - am Abend empfehlen wir einen Abstecher nach Tangermünde zu einem mittel- alterlich- rustikalen.  Essen im "Grete-Minde-Keller".

Reisekosten mit folgenden Leistungen:

Zwei Übernachtungen mit Frühstück, zwei regionaltypische Gerichte, Bus- und (Leih-)Fahrradexkursionen mit naturkundlicher Begleitung, je nach Unterbringung:

159,00 EUR pro Person bei ÜN in der NABU-Heuherberge Buch
199,00 EUR pro Person bei ÜN in einer Pension, HP

Informationen und Buchungsanfragen:
Rezeption Dorfhotel Buch

Zentrum für Ökologie, Natur- und Umweltschutz
Bucher Querstr.22
39590 Tangermünde
Tel.:  039362 / 81673 und 039362 / 90009
Fax: 039362 / 81674
E-Mail: rezeption@elbetourist.de